SONNENBEWUSSTSEIN 3

Herzliche Willkommen auf meinem BLOG SONNENLICHT!

 

Zur Zeit erleben wir einen intensiven Wandlungsprozess auf der Erde. Vordergründig, oder oberflächlich wird dies als Klimawandel erlebt und alle Politiker springen auf dieses Thema um Wähler für ihre Parteien und ihre Machenschaften zu gewinnen. Dahinter stecken natürlich nicht nur große Konzerne, die ihre Produkte vermarkten möchten und am Wenigsten ehrliche Interessen, um tatsächlich der Menschheit zu dienen, wie es eigentlich für eine Regierung sein sollte.

 

Doch diese Einstellung ist längst verloren gegangen und oft genug hat man den Eindruck, als leben die Politiker jenseits der aktuellen Problem der Menschen und vor allem merken sie kaum, dass sie ja auch im gleichen Boot sitzen. Natürlich sind darunter viele Idealisten, die tatsächlich für eine bessere Welt eintreten und sich auch uneigennützig engagieren, doch das Volk selbst ist politikmüde geworden, fast träge was den Alltag betrifft.

 

Aber natürlich gibt es auf der anderen Seite, die nicht so sehr im Mainstream zu beobachten ist, viele neue Initiativen und wache Geister, die das neue Bewusstsein immer stärker über die Medien verbreiten, auch wenn sich darunter wieder viele Trittbrettfahrer befinden, die nur Geld verdienen möchten.

 

Doch das kommende Sonnenbewusstsein ist nicht mehr aufzuhalten, da es eine Gesetzmässigkeit gibt die nicht manipulierbar ist und sich letztendlich immer weiter ausbreiten wird. Keine Macht der Welt, keine Kriege, keine Regierungen oder Politiker, werden diese Veränderung aufhalten können.

 

Dabei geschieht diese Wandlung nicht durch eine äußere Revolution, wie es so oft der Fall war, auch wenn sich zur Zeit viele auf Erden ereignen, doch diese sind nicht ausschlaggebend dafür, denn die tatsächliche Veränderung passiert im Inneren des Bewusstsein. Zwar kann ein Umdenken Auslöser dafür sein, doch für eine bewusstseinsverändernde Wandlung ist es zu wenig, da sich solch ein Umdenken nur auf der Mentalebene ereignet.

 

Meist sind auch in Revolutionen die Aktivisten noch mit sehr vielen negativen Gedankengut ausgestattet, die sie auch so schnell nicht verändern werden, weil sie gegen etwas kämpfen oder protestieren. Solch eine Haltung erzeugt immer Spannung und in einer Gemeinschaft ist das Feld der Polarität noch stärker, als im einzelnen Individuum.

 

Diese Negativität muss im Inneren des Bewusstseins erkannt und gewandelt werden, dadurch dass man sich über die Gesetzmässigkeit im Klaren ist, was solch eine Negativität bewirkt oder auch heranzieht. Die Erkenntnis muss dahingehend gewandelt werden, dass man solchen negativen Gedanken keine Aufmerksamkeit mehr geben darf, da sie dann erst recht lebendig werden.

 

Es müssen im Gegenzug neue positive Gedanken geschaffen werden, die ebenso mit liebevollen Gefühlen aufgeladen sein müssen, damit diese dann wiederum auf Grund der Eigenschwingung ein neues Feld, oder ein schon bestehendes Feld unterstützen und stärken und somit den alten negativen Gedanken, keine Beachtung mehr geschenkt wird. Dadurch verlieren sie automatisch die Lebensenergie und verblassen wie eine alte leblose Hülle.

 

Deshalb ist der Prozess der Selbsterkenntnis und Transformation eine individuelle Angelegenheit, die jeder für sich durch leben muss, damit tatsächlich eine Wandlung im Energiefeld geschehen kann, die sich primär in einer größeren Strahlkraft auszeichnet, die den Menschen umgibt.

 

Er steht dann verstärkt in Verbindung mit seinem geistigen Aspekt und dem lichtvollen Wesen, das er in Wirklichkeit ist und kann so immer mehr sein Bewusstsein ausdehnen und mehr Menschen erreichen und motivieren, als wenn er protestierend auf der Strasse in den Sog gezogen wird.

 

Die Kraft der Liebe und das Licht der Erkenntnis ist in Dir!

Raphael