"Ursprung"


GOLDENE SONNEN

1999 empfing der Knstler Raphael in einer Pfingstmeditation,

die visuelle und energetische Inspiraon zu den GOLDENEN SONNEN

 

Seit nunmehr 20 Jahren werden diese energetischen Wandobjekte individuell gefertigt und strahlen mittlerweile weltweit in ber 40 Lndern. Sie sind Trger der Urenergie, die nur im Zustand tiefer Meditation empfangen werden kann.
Der gegenw
rtige Prozeß, der die Menschen vom Ich-Bewusstsein zum Seelenbewusstsein erhebt, wird dabei untersttzt. Die Raumenergie wird durch eine GOLDENE SONNE angehoben und der Betrachter kann sich bewusst, speziell den Ätherkrper aufladen. 

 



Schon  1986 stellte ein anerkannter, österreichischer Radiästhesist fest,

dass die Holzskulpturen des Künstlers Raphael, meßbare heilende Energie ausstrahlen.



Der Künstler und Heiler Raphael bekam vor nunmehr 38 Jahren

aus der Geistigen Welt diesen Namen und die energetische Unterstützung

für diese Arbeit!



Der Name Raphael kommt aus dem hebräischen und bedeutet:

"GOTT HAT GEHEILT"